Zur Geschichte der Perlmutterproduktion

Das Handwerk der Perlmutterverarbeitung entstand durch die großen Flußperlmuschel-Vorkommen in der Weißen Elster und den ihr zufließenden Bächen des Vogtlandes.

Aus dieser anfänglich reinen Perlenfischerei entwickelte sich Anfang bis Mitte des 19. Jh. das Handwerk der Verarbeitung der vorhandenen Muschelschalen.

Bereits mit Firmengründung 1876 wurden jedoch Muscheln und Meeresschnecken aus den Weltmeeren verarbeitet, die in ihrem Glanz und ihrer Farbenpracht den einheimischen Flußperlmuscheln weit überlegen waren. Auf diese über 120jährige Erfahrung aufbauend setzt die Firma bbs adsour die Tradition der Perlmutterveredlung fort. Die Qualität der Verarbeitung und die Schönheit des Naturproduktes vereinen sich zu kostbaren Schmuck- und Geschenkartikeln, die immer Gefallen finden.

 

  In unserem Hause wird traditionell seit 1876 Perlmutt kunsthandwerklich verarbeitet...